Quarkkuchen ohne Boden

Quarkkuchen ohne Boden

Dieser Quarkkuchen ist fantastisch! Er schmeckt frisch, leicht und sehr saftig. Und so erhaltet ihr das Geschmackserlebnis:
Heitzt zu allererst den Ofen auf 170°C vor.
Nehmt 200 g zimmerwarme Butter (oder für die kalorienfreundlichere Variante Margarine) und schnitzt sie Stück für Stück in eine Schüssel. Gebt 200 g Zucker, 1 Packung Vanillezucker und 6 mittelgroße Eier hinzu und rührt diese Zutaten mit eurem Handmixer gut durch bis es eine leicht schaumige, glatte Masse ohne grobe Stückchen wird. Nun fügt unter weiterem Mixen 1 EL Zitronensaft hinzu. Siebt in einer sepraraten Schüssel 80 g Weizenvollkornmehl und 1 Packung Backpulver. Zu guter letzt mixt in die flüssige Eimasse nach und nach die Mehlmischung sowie 30 g Grieß. Dies ergibt eine dickliche, aber dennoch flüßige Teigmasse, die ihr einfach in einen mit Backpapier ausgelegten Tortenboden gießt. Setzt die Tortenform auf die mittlere Schiene des Ofens und backt den Quarkkuchen bei 170°C (Umluft) ca. 60 Minuten.
Ist der Kuchen nach dem Backen abgekühlt, könnt ihr euch um die Deko kümmern. Schneidet hierfür aus 1/2 Apfel dünne Apfelspalten und drappiert diese als Fächer in die Kuchenmitte. Trennt aus 8 Physalis jeweils 2 Scheiben heraus und richtet diese am Rand kunstvoll an. Füllt die Lücken zwischen den Physalisscheiben mit kleinen, dunklen Früchten. Ich habe Berberitzen gewählt. Abschließend stellt aus einem Fruchtsaft eurer Wahl durchsichtigen Tortenguss her und verteilt diesen vorsichtig mit einem Esslöffel über die Obstdeko. Nun lasst alles gut durchkühlen. Guten Appetit! Dieser Kuchen ist ein Schmaus für Augen und Gaumen! :)

Das ist eure Einkaufsliste:
  • 200 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 6 Eier (Größe M)
  • Zitronensaft
  • 80 g Weizenvollkornmehl
  • 1 Packung Backpulver
  •  30 g Grieß
  • 1 Packung klaren Tortenguss
  • 1 Apfel
  • 8 Physalis
  • kleine, dunkle Früchte wie z.B. Berberitzen

Ich wünsche euch viel Vergnügen beim Kreieren eures Küchenwerks!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ähnliche Posts